Uns kostenlos anrufen

Dahschur

Dahschur ist ein altägyptisches Pyramiden- und Gräberfeld, und ist nach nach dem naheliegenden Dorf benannt. Die kleine Totenstadt liegt etwa 26km südlich von Gizeh am westlichen Nilufer, dehnt sich 3km nordsüdlich aus und geht vom Fruchtland bis 1,5km tief in die Wüste hinein. In Dahschur erstecken sich fünf Pyramidenanlagen von der 4. bis zur 13. Dynastie. Die ersten 2 Pyramiden enstanden unter der Herrschaft von König Snofru. Er war der erste König der 4. Dynastie, regierte etwa 2670  bis 2620 v. Chr. und galt als Vorbild des gerechten Führers. Südwestlich befindet sich die Knickpyramide und ist die südliche der beiden anderen Pyramiden. Sie differenziert sich wegen ihrer einmaligen Gestalt, die sie Dank eines Bauproblems bekam, von allen anderen altägyptischen Pyramiden. Die Knickpyramide war die erste richtig geplante Pyramide. Weiteres gilt sie als viertgrößte Pyramde Altägyptens. Die Außenform der Pyramide ist im Gegensatz zu den anderen Pyramiden noch in ganzen Teilen erhalten. Südlich von ihr befindet sich eine angrenzende Nebenpyramide und östlich eine Opferstelle. Ein geknickter Aufweg (ein Verbindungsweg) geht von der Pyramide aus ins Fruchtland. Auf dem Aufweg findet sich ein Tempel. 2km nördlich ist die zweite von dem König Snofru gegründete Pyramide, die Rote Pyramide. Ihren Namen bekam sie von dem rötlichen Gestein aus dem sie gebaut wurde. Im Gegesatz zur Knickpyramide wurde sie ohne Bauproblemen gebaut und gilt somit als erste richtig konstruierte Pyramide. Nachdem die Königsgräber nach Gizeh versetzt wurden, wurde Dahschur bedeutungslos. In der 12. Dynastie wurde eine Kalksteinpyramide, die Weiße Pyramide 1,2km östlich der Roten Pyramide von Amenemhet II. gegründet. Der Pyramidenbezirk, der zur Weißen Pyramide dazugehört, besitzt Gräber seiner Familie und unter ihnen auch die Doppelgräber seiner Töchter, in denen wertvolle Funde gemacht worden sind. Weiters sieht man die unter der Herrschaft von Amenemhet III. in Auftrag gegebene Schwarze Pyramide. Man vermutet, dass sie nur als Scheingrab gebaut wurde, da seine zweite Pyramide sich in Hawara befindet. 
    Warum Sie mit Memphis Tours reisen sollten
    • Erfahrung seit 1955

      Memphis Tours ist ein Vorreiter der Tourismusbranche in Ägypten. Jahrzehntelange Erfahrung als Reiseveranstalter macht uns stark

    • Individueller Reiseservice

      Sie haben einen ganz besonderen Reisewünsch? Wir stellen Ihnen nach Wunsch Ihre Traumreise zusammen.

    • Wir sprechen Ihre Sprache

      Missverständnisse gibt es bei uns nicht, denn wir beraten Sie in Ihrer Muttersprache

    • Flexibilität bei Reiseänderungen

      Wir wissen wie wichtig es für Reisende ist, Termine flexibel zu gestalten.

    • Ihre Sicherheit

      Unsere Mitarbeiter begleiten Sie während Ihrer Reise und stehen Ihnen immer zur Seite.

    • Qualitätsgarantie

      Qualität steht bei uns an oberster Stelle und das garantieren wir unsere Kunden.

    • Kostenloser Rückrufservice

      Schicken Sie uns einfach Telefonnummer und Wunschzeit, wir rufen Sie zurück. Vergessen Sie teure Hotlines und Warteschleifen – wir sind 24 Stunden lang, 7 Tage die Woche für Sie da

    • Nachhaltigkeit

      Wir setzen uns für Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt und Kultur bei unseren Reiseveranstaltungen ein.

    • Sichere Online-Zahlung

      Sicherheit bei Online-Zahlung durch Verisign Secure

    • Sicherheit bei Online-Zahlung durch „Verisign Secure“ von Macafee

      Unsere Webseite wird durch Macafee geschützt